::: Rise of the Phoenix :::

::: Words like Ashes ::: No Harm ::: For Praise & Honour ::: Touch me ::: WGT 2005 ::: Forgotten ::: Portal :::

Blogs:

The wild garden

On the prowl again

Private Hell

Deviant Dreams

Alex & Nicos Blog

Verpeilt sein ist alles

Callsign Thanatos

Check my Paranoia

Home of Toxic

Daily Struggle

World full of nothing

The fabulous life

Fahr zur H?lle!

?

?

version 2.02

Disclaimer

?

::: Hurraaaa :::

Ich hab wieder den totalen Durchblick.

Nach einem guten Dreivierteljahr hab ichs endlich geschafft mein Display zu erneuern.. wusste schon gar nicht mehr dass es sowas wie Men?leisten gibt. Endlich hat das Blindnavigieren ein Ende.

Und der nette Mensch bei Graphia hat das sogar innerhalb eines Tages hinbekommen. Ich also schon wieder kurz vor knapp aus dem einen Meeting gest?rzt, wie ein bescheuerter nach DA geheizt damit ich noch vor Ladenschluss mein Apfelkistchen abholen kann und dann direkt wieder zur?ck, n?chstes Treffen und anschliessend noch MediaMonday-vorbereitung. Halb 9 war ich dann endlich mal zu Hause.. und da blieb ich dann auch.

Ja, der Unistress jetzt schon wieder richtig los. Muss sagen ich bereue es nicht, nach Darmstadt gezogen zu sein. So viele Meetings mit Kommilitonen wie dieses Jahr n?tig sind, da bin ich echt froh dass ich mir etwas Fahrerei sparen kann.

Samstag sind wir zu Halloween in den Bruch. Fand den Abend jetzt nicht so den Kracher. Es verirren sich immer mehr seltsame Gestalten da (besonders diese HIER stand an dem Abend doch etwas unter Strom *g* )hin und der Laden war brechend voll (ok, hab nix anderes erwartet). War trotzdem nett so manchen wiederzutreffen. Recht kalt wars, und meine S?sse hat sich wohl etwas den Charakter verk?hlt (sagt meine Oma immer *l?l*)

Sonntag haben wir nen sch???nen langen Herbstspaziergang gemacht um uns anschliessend mit Sam und dem Rest meiner 3D-Group im Hobbit zu treffen um die Story weiter auszuarbeiten. Wir waren auch recht fr?h da (danke Zeitumstellung) und haben den Spaziergang dann auch auf DA Innenstadt ausgedehnt.

Ansonsten haben wirs dieses We doch wirklich geschaft Myst 5 durchzuzocken. Hat echt mal wieder Spass gemacht. Ausserdem halte ich am Do ein Referat ?ber Myst, also wars nicht ganz uneigenn?tzig :-)
1.11.05 20:39


::: Another Week has passed :::

Momentan fliegt die Zeit mal wieder.
Hatte ich am Freitag auch noch dieses total unn?tze BPS-Seminar in dem das Jahr dr?ber total motiviert erz?hlt, was sie im Praxissemester gemacht haben.
Hatte in weiser Voraussicht Verl?ngerungskabel und Laptop vorbei und konnte an meinem Maya-Kopfmodel weiterarbeiten.

Mittlerweile siehts dann so aus KLIGG MISCH
Da k?nnte ich Stunden mit verbringen (Gell Schatzi :-) ).. attach-detach.. rebuild und delete history..attach-detach.. rebuild und delete history.. *l?l*

Leider hab ich auch noch genug anderes wo ich Stunden vorm Rechner verbringen m?sste. Alleine heute wieder die Diskussion ?ber unsere Short-Story...
dann warten noch zig Stunden Merck-Video auf uns, ganz Akut ein Referat und von Java brauchen wir gar nicht reden.. ach und Research f?r MedieManagement steht ja auch noch aus.
Gr??e an alle die mich seit l?ngerem nicht gesehen oder geh?rt haben.. aber momentan bin ich mal wieder froh wenn ich mal eine Stunde niemanden um mich hab.

Den Ausgleich haben wir dieses We dann auch gemacht.. und nach langem Flehen und Bitten (von Schatzi) hab ich endlich mal meinen Badezimmerschrank aufgeh?ngt - das ganze nat?rlich stilish auf eine Platte montiert , mit Licht versehen und ausserdem eine adequate Ablage f?r Zahnb?rste etc. gebastelt. Aber es hat sich gelohnt!! Sieht SUPA aus *stolzbin* Ist echt faszinierend was man alles mit einem Dremel machen kann.
Erinnert mich gerade an "Black&Decker-Black&Decker-Black&Decker*
Schatzi ist jedenfalls jetzt gl?cklich - endlich kann sie sich stuuundenlang im Spiegel betrachten *gg*

Dann kam auch endlich meine Bestellung:
Creating the Worlds of Star Wars - 365 Days
Boah ist das ein W?lzer... Buchr?cken misst mal locker 5 cm, elendsschwer.. mit DVD, und das ganze auch noch superg?nstig aus dem Netz *froi*

Joah, statt weggehen - wie schon erw?hnt - bin ich momentan eher f?r relaxen zu haben.. Samstag haben wir dann kurzerhand "Equilibrium" geschaut. Ist schon recht nett gemacht :-)
Und nat?rlich wurde abends das Badezimmer mit einer ausgedehnten Badewannen-Schaumparty eingeweiht, bei der meine S?sse doch reichlich Seife abbekommen hat *nutsch*

Und noch eine gute Nachricht gabs.. mein neues Bett steht morgen zur Abholung bereit! Und ich hoffe dass ich mit den neuen guten Matratzen endlich wieder mehr Schlafkomfort hab und nicht mehr so h?ufig Nacken- und Kopfschmerzen.
Ich werds hier sicher berichten :-)
8.11.05 19:59


::: *Pubs* :::

.. oder auch Bums.. (so hie? es fr?her bei uns)

.. leitet direkt ?ber zum n?chsten Punkt: das Bumsquatier:

Endlich hab ich mein neues Bett.. und es ist einfach himmlisch (auch wenn ich das Gef?hl hab meine Matratze hat Schlagseite.. was dazu f?hrt nachts um halb 3 mit Ma?band und Wasserwage (!!) nachzumessen... ohne erfolg..
Sch?tze ich bin einfach den Lattenrost nicht gew?hnt, immerhin hat der ne leichte W?lbung... )
na jedenfalls kann ich bei Bedarf jetzt auch quer drin pennen. Ausserdem gibts ne Massagefalte inclusive (fr?her hiess das auch Besucherritze)
Feine Sache! Und momentan gibts auch kein l?stiges gequietsche :-D

Joah.. ansonsten is momentan eher ruhig angesagt.

Beim Sonntagsspaziergang an der Grube Prinz von Hessen f?llt man doch gelegentlich ?ber lustige naggische Leute, die ihren Piller- ( oder Puller-)mann im Herbstlich sonnen (sooooooo kalt wars *zeig*)

Das waren dann wohl auch die Eichelprozessionsspinner (neu f?r Exhibitionisten?!) vor denen dort auf Schildern gewarnt wurde.. hab aber keine Allergischen Reaktionen davongetragen.

So.. nun haben wir dem "Dummgeb?bbel" genug gefr?hnt :-)
14.11.05 20:14


::: Aktion

Bester Spruch aus D?nische Delikatessen zum Thema Wurst:
"Es gibt nichts erniedrigerendes als gejagt, get?tet und in den eigenen Arsch gestopft zu werden..."



Los postet euern derbesten Spruch :-)
18.11.05 08:42


::: Faules Stück :::

Zumindest heute fr?h bin ichs. Eigentlich h?tte ich um halb 9 Pornoputtnies-Vorlesung, aber mein warmes Bettchen war einfach vielversprechender. Und nachdem ich endlich die Zeit gefunden habe ein Buch zu lesen mit dem sch?nen Titel: Die Kunst Zeit zu haben, habe ich beschlossen mir auch mal die Zeit zu g?nnen. Freir?ume schaffen - und ich brauch das echt, weil von faulem St?ck sonst keine Spur.

Und jetzt nehm ich mir noch die Zeit mal wieder was zu bloggen!

Letztes We war schon sch?n, mit lustigem Videoabend bei Meike, lecker kochen und dann Secretary und Mindhunters gucken. Sonntag gings in die Erholoase TaunusTherme und mal 3 Stunden relaxen. 30 Grad Wassertemperatur im Aussenbecken rocken ganz gewaltig bei dem kalten Wetter.. und sch?n siehts aus wenn der Wasserdampf aufsteigt. Anschliessend noch ein paar Saunag?nge und uns gings dann sooo saugut :-).

Dieses We wars auch recht besch?ftigt. Uli musste viel arbeiten, ich auch.
Freitag gings zu Sam auf die 5-Floor-Escalating-Hausparty... 5 WGs, eine in jedem Stockwerk, und in jeder war Party. Hatte mir alles f?rn Tatanka mitgenommen und war dann auch recht bed?selt.. hab sogar die h?lfte meines Drinks in die Tiefk?hltruhe versch?ttet, beim verzweifelten versuch an Eisw?rfel zu gelangen.
War auch ordentlich besucht und das eine oder andere unterhaltsame Gespr?ch ergab sich. War wirklich ein gelungener Abend.

Den Rest des We hab ich damit verbracht meine Bewerbung f?rs Praxissemester fertigzustellen. also alle mal daumendr?cken.
Sa abend habend wir uns "The Skeleton Key" ausgeliehen, vorher aber nochmal ?ber den Darmst?dter Weihnachtsmarkt und lecker Cr?pe mit Kinderschokolade gemampft... sowas von lecker.. aber kleckst und klebt wie sau.

Und Uli, wollt dir nur sagen, auch wenn wir momentan so viel um die Ohren haben und nicht immer alles so leicht ist, ich bin froh wenn du da bist. Lieb dir!

Und jetzt muss ich mich doch mal wieder dem Alltag stellen und gleich zum Zug hetzen;-) Nein, heute schlendere ich...

29.11.05 10:01


Nur die Hoffnung ist unser Gl?ck des Alltags... und das Ende all unserer Sehns?chte ist leider meistens nur der Tod...

Gratis bloggen bei
myblog.de