::: Rise of the Phoenix :::

::: Words like Ashes ::: No Harm ::: For Praise & Honour ::: Touch me ::: WGT 2005 ::: Forgotten ::: Portal :::

Blogs:

The wild garden

On the prowl again

Private Hell

Deviant Dreams

Alex & Nicos Blog

Verpeilt sein ist alles

Callsign Thanatos

Check my Paranoia

Home of Toxic

Daily Struggle

World full of nothing

The fabulous life

Fahr zur H?lle!

?

?

version 2.02

Disclaimer

?

Ich mal wieder...

So langsam hab ich mich wieder akklimatisiert... nicht 12 Stunden arbeiten gehen, nicht die Wochenenden durcharbeiten.. nicht sich täglich über Rechnerprobleme aufregen ^^

Aber es war ein echt geiles Projekt, auch wenn das Endergebnis nicht ganz dem entsprach, was wir eigentlich vor hatten. Hat nur für Cobra 12,5 gelangt.. manchmal steckt eben der Wurm drin, und kaum war ein Problem aus der Welt sprachen 2 neue aus der Ecke und kacken dir ins Getriebe. Tolle Wurst jedenfalls. Trotzded wars klasse. Hab viel gelernt und viel gelacht.. und den tourette-kranken Krusty werd ich auch echt vermissen *g*
Zitat: "Scheiss Fick-Pisse... oh, tut mir leid, mein Syndrom kommt wieder durch"
Soweit erst mal zur Renderhölle von Pfungstadt

Die anschliessenden Tage war erst mal intensive Fellpflege für den Tiger angesagt... und fürs PLS...
.. nachdem ich mich an ihrem Geburtstag als Lebendfutter verkleidet hab *rofl*
Jop, war ein schönes langes Wochenende. Mit lecker essen, Filme gucken, Kino gehen..

Montag auf der Heimfahrt war dann erst noch Fitness angesagt. Felsenmeer-Besteigung die Zweite - und wir packens immer noch!


Und die Aussicht ists allemal wert!


Dienstag zusammen mit meiner Süssen dann ihre Uni unsicher gemacht. War schon interessant bei den SoPäds.
(Auch wenn die Kunststunde erst mal ins Cafe am Marktplatz vertagt wurde) Wollten wir uns dann doch noch was besonderes gönnen und in Landau Sushi essen gehen - tja, bei unserem Glück hatte der Laden natürlich mal wieder zu, und so haben wir das dann nach Mannheim verlegt. War auch lecker, wenn auch der Laden etwas seltsam war - irgendwie.

Zur Abwechslung fahr ich mal mit dem Zug heim - glaub das war auch das letzte mal - dank eines Zugdefektes musste ich statt direkt von Mannheim nach Weinheim und weiter nach Darmstadt über Heidelberg fahren.. und war so mit warten und allem gute 3 Stunden unterwegs.. für ne Strecke die ich sonst in einen guten halben Stunde fahre *grummel*

Wenigstens hat Oli das abendliche Treffen abgesagt, weil er keine Zeit hatte, ich hätts ja auch nicht mehr geschafft ^^
Also das ganze dann vllt nächste Woche.
14.7.06 13:09


Visitors...

Hatte dieses Wochenende mal wieder Besuch... und sie sind groooß geworden!
Die Rede st von meinen lieben Schwestern.
Praktischerweise kamen die diesmal mit dem Zug und ich musste sie nur vom Bahnhof abholen :-)
Haben uns bei der Hitze dann erst mal in Tännchen aufgemacht, um dort im Schatten unsere fast schon traditionelle Runde Minigolf zu spielen. Mein PLS war als Unterstützung (leider für die falsche Site, gell.. Verräterin!) auch mit dabei. Aber ich hab trotzdem wieder gewonnen ^^. Hat jedenfalls ne Menge spass gemacht.
Aus den Mädchen werden so langsam richtige Damen *hust* naja, dafür sind sie noch zu frech .. aber sie sind schon liebreizend... wenn sie nicht gerade kratzen und beissen.
Auf meine Unterarme wäre jeder SVV-kranke Grufti stolz!
Abends gabs dann noch ne lange DVD-Nacht. Xenia wollte unbedingt "The Grudge" sehen - kannte ihn natürlich schon und musste dann alles kommentieren.. "SHUT UP.. Girl!". Lustiger gings dann mit "Dodgeball" weiter.. If you can dodge traffic, you can dodge a ball!...

Samstags gings dann ins Schwimmbad nach Eberstadt - und, kaum zu glauben, trotz enormer Hitze wars nicht überfüllt und wenn man nett ist zahlt eine kleine Familie *gg* nur 4 Euro.. und schön gelegen ists auch noch.
Die Kids mussten dann auch gleich vom 10-Meter Turm springen ... ich hab mich dann mit Müh und Überredungskunst vom 3 Meter gewagt..
wenigstens hab ich meine Badehose nicht verloren.. dank Glasscheibe hätte das nämlich das halbe Bad gesehen *rofl* sehr schick.. und immer was zu lachen im Bistro.

Aber war ja klar, wenn wir einmal im Jahr ins Freibad gehen.. dann gewittert es garantiert... aber es war gemütlich unterm Schirm... unterm Baum... auf der Wiese ...
bis uns der Bademeister verjagt hat... weil Blitze ja bis zu 30 Kilometer ausserhalb des Gewitters noch einschlagen.. *BLAAAAH*
Erklär mal nem Haufen Leute bei Sonnenschein "Bitte bleiben sie noch von der Liegewiese fern.. das Gewitter steht momentan noch nördlich von Eberstadt..."
Bald darauf war ja alles wieder freigegeben.. und glücklicherweise sind zwischenzeitlich noch mal 60% der Leute gegangen.
Gegen abend kam dann der nächste Sturm.. und wir habens rechtzeitig zum Auto gepackt und sind dann im Blindflug zu Tante Gundula gefahren... zum Grillen... im Regen... na jedenfalls wars recht lustig.

Sonntag haben wir dann gegen Abend noch mal das Griesheimer Schwimmbad getestet.. und für zu teuer und zu voll befunden. Aber ein paar Stunden Sonne tanken und PLS tunken haben auch gut getan :-)
24.7.06 23:08


We are so LEET..

30.7.06 00:19


Nur die Hoffnung ist unser Gl?ck des Alltags... und das Ende all unserer Sehns?chte ist leider meistens nur der Tod...

Gratis bloggen bei
myblog.de